Brandschutz Wolf – Schulung und Ausstattung rund ums Thema Brandschutz

Wir sind da bevor’s brennt!

Unternehmen sind dazu verpflichtet eine ausreichende Zahl an Brandschutzhelfern auszubilden. In der Regel sind dies 5% der Beschäftigten, welche auch im Schichtbetrieb oder bei Ausfall abgedeckt sein müssen. Im Ernstfall sind mehr Brandschutzhelfer noch besser. Und genau hier kommen wir ins Spiel:

Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden im Ernstfall alle relevanten Anforderungen erfüllen und tragen, somit zur Sicherheit jedes Einzelnen bei.

Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern ergibt sich aus dem Arbeitsschutzgesetz, der DGUV Vorschrift 1 und der Technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR) A2.2. Gemäß der ASR A2.2 ist die Bestellung eines Brandschutzhelfers bereits ab nur einem Beschäftigten Pflicht! Demnach muss der Arbeitgeber entsprechend der Arbeitsstätte, der betrieblichen Tätigkeiten und der Anzahl der Beschäftigten dafür sorgen, dass geeignete Maßnahmen zur Brandbekämpfung getroffen werden. Dazu zählt auch, dass das Unternehmen Mitarbeitende benennt, die diese Maßnahmen übernehmen und verantworten.

 

Brandschutzhelfer

Welche Betriebe benötigen Brandschutzhelfer?
  • Die DGUV Information 205-023 beginnt im Vorwort mit dem Satz „Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar.“
  • Das bedeutet: Jedes Unternehmen, das angestellte Beschäftigte hat, benötigt Brandschutzhelfer. Als Selbstständiger, Freelancer oder 1-Mann-Betrieb benötigen Sie nach der DGUV keinen Brandschutzhelfer in Ihrem Betrieb. Sobald jedoch der erste Beschäftigte angestellt ist, fällt Ihr Betrieb unter die DGUV-Vorschrift 205-023.
Wie viele Brandschutzhelfer benötigt mein Betrieb?
  • Die notwendige Anzahl an Brandschutzhelfern ergibt sich aus der individuellen Gefährdungsbeurteilung Ihres Unternehmens. Ein Anteil von 5 Prozent der Beschäftigten ist bei normaler Brandgefährdung nach ASR A2.2 (z.B. Büronutzung) in der Regel ausreichend.
  • Bei einer erhöhten Gefährdungsbeurteilung müssen ggf. mehr Brandschutzhelfer bereitgestellt werden.
  • Wichtig: Egal wie viele Mitarbeiter Sie haben, Ihr Unternehmen benötigt immer mindestens einen anwesenden Brandschutzhelfer vor Ort. Sie sollten daher mindestens 3 Brandschutzhelfer ausgebildet haben, da es aufgrund von Urlaub, Krankheit, Kundentermin, Mittagspause oder anderen Gegebenheiten immer zu Verhinderung der Personen kommen kann. Diese Eventualität gilt es zu berücksichtigen, denn haftungsrechtlich müssen Sie als Unternehmer gewährleisten, dass bei einem Brand sofort ein Brandschutzhelfer einsatzbereit war.
    Was sind die Aufgaben eines Brandschutzhelfers?
    • Unterstützung des Brandschutzbeauftragten (z.B. Vermeiden von Brandlasten, Freihalten von Fluchtwegen)
    • Sicherstellung des selbstständigen Verlassens der Beschäftigten im Brandfall
    • Hilfe bei der systematischen Evakuierung im Brandfall
    • Löschen von Entstehungsfeuer ohne Eigengefährdung
      Wie lange ist die Ausbildung gültig und besteht eine Fortbildungspflicht?

      Eine Auffrischung der Brandschutzhelfer-Ausbildung sollte alle 3-5 Jahre erfolgen. Die betriebliche Unterweisung in Brandschutzmaßnahmen muss jährlich stattfinden.

      Wann findet die Schulung zum Brandschutzhelfer statt?

        Die Schulung wird exklusiv für Sie durchgeführt. Die Terminvergabe erfolgt individuell nur für Ihr Unternehmen. Gerne kommen wir direkt zu Ihnen in Ihr Unternehmen, um die dort gegebenen Brandschutzbedingungen zu erfassen und in die Schulung zu integrieren.

        Evakuierungshelfer

        Was ist ein Evakuierungshelfer?
        • vom Unternehmen benannte Person, die die Evakuierung einer Einrichtung unterstützt und damit parallel zu Brandschutzhelfern arbeitet.
        • Die Ausbildung zum Evakuierungshelfer erfolgt auf Basis des § 10 ArbSchG, nachdem der Arbeitgeber geeignete Maßnahmen für die Evakuierung der Beschäftigten im Falle einer Gefahrenlage zu treffen hat. Ebenfalls hat er dafür zu sorgen, dass Besucher oder externe Arbeitnehmer auf dem Firmengelände durch entsprechende Personen und Maßnahmen gesichert werden. Es ist Aufgabe des Arbeitgebers, hierfür Personen zu benennen, die das Gebäude bei Bedarf räumen.
        Wie viele Evakuierungshelfer benötigt mein Betrieb?

        Auch hier richtet sich die konkrete Anzahl der vorgeschriebenen Evakuierungshelfer nach der Zahl an angestellten Mitarbeitenden im Betrieb und nach den besonderen Gefahren im Unternehmen, die in der individuellen Gefährdungsbeurteilung des Betriebs erfasst werden.

        Was sind die Aufgaben eines Evakuierungshelfers?
        • Sicherstellung einer fachgerechten Gebäuderäumung nach individuellem Brandschutzkonzept der Einrichtung
        • Unterstützung hilfsbedürftiger Personen bei der Evakuierung
        • Unterstützung bei der Koordination von Sammelplätzen

         

        Wie lange ist die Ausbildung gültig und besteht eine Fortbildungspflicht?

        Der Abschluss zum Evakuierungshelfer (m/w/d) ist solange gültig, bis es Bedarf für eine Wiederholungsschulung nach § 12 ArbSchG gibt. Dies kann der Fall sein, wenn z. B. Veränderungen im Arbeitsbereich stattgefunden haben.

        Wann findet die Schulung zum Evakuierungshelfer statt?

        Die Schulung wird exklusiv für Sie durchgeführt. Die Terminvergabe erfolgt individuell nur für Ihr Unternehmen. Gerne kommen wir direkt zu Ihnen in Ihr Unternehmen, um die dort gegebenen Bedingungen zu erfassen und in die Schulung zu integrieren.

        Zuverlässigkeit & Qualität

        Durch, die mit uns ausgearbeiteten Lösungen erfüllen Sie garantiert alle Anforderungen und maximieren die Sicherheit für Ihren Betrieb.

        Optimale Lösungen

        Durch optimale Beratung und Planung erstellen wir das passende Brandschutzkonzept

        Unterstützung auch nach der Schulung

        Wir helfen Ihnen auch über die Schulung hinaus gerne weiter

        Persönliche Ansprechpartner vor Ort

        Unsere Dozenten kennen sich in ihrem Gebiet optimal aus und bereiten Sie und Ihre Mitarbeiter perfekt auf den Ernstfall vor  

         

        Wir bieten einen umfassenden Service aus einer Hand. Hier finden Sie alle unsere Angebote:

        Erste Hilfe Wolf – Ihr Partner für Erste Hilfe Kurse.

        Vor Ort in Gammertingen und Sigmaringen.

        Unser Onlineshop für alle Produkte rund um Gesundheit und Pflege.